Patientenvereinigung in Ihrer Nähe

In Deutschland ist es möglich, der lokalen Patientenvereinigung beizutreten, die für diejenigen gegründet wurde, die direkt oder indirekt von HAE betroffen sind.

Diese Vereinigung arbeitet, um:

  • auf die Krankheit aufmerksam zu machen (durch ihre Website, Broschüren, Faltblätter und ihren Newsletter);
  • über die Krankheit und ihre Behandlung zu informieren;
  • den Erfahrungsaustausch zwischen den mit HAE befassten Personen zu erleichtern;
  • mindestens einmal im Jahr eine Mitgliederversammlung abzuhalten, die Präsentationen von Fachärzten und Gruppendiskussionen umfasst;
  • die wissenschaftliche Forschung zu fördern;
  • die Entwicklungen auf dem Gebiet der Medizin zu verfolgen.